Infokrieg21

Wenn Unrecht zu Recht wird, ist Widerstand Pflicht

Die Wahrheit über die Ölkatastrophe!?!

leave a comment »

Die Wahrheit über die Ölkatastrophe

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Freunde

Diese Artikel soll Ihnen die Augen öffnen, wie mit der Natur, der Erde und mit allen auf dem Planeten befindlichen Lebewesen umgegangen wird.
Das meine Damen und Herren, das ist Realität, das ist die Wahrheit, das ist ein Verbrechen gegen die Menschheit, auf alle Lebewesen die auf diesen Planaten leben, ein Anschlag auf das gesamte Ökosystem der Erde, die Leutchen die das Verbrechen begangen haben, die laufen frei rum, und ich frage mich:
„Was geht auf diesen Planeten, auf dieser Erde ab?“

Diese Fotos, meine Damen und Herren, lassen mich nicht kalt, ich habe ein Herz, eine Seele, wenn SIE wissen, was ich meine.
Das meine Damen und Herren, ist eines der größten Verbrechen auf diesen Planeten, auf dieser unseren ERDE, und da können wir nicht mehr tatenlos zusehen.
Gemeinsam, füreinander, miteinander, und zusammen können wir es ändern, und da geht es nicht um einen einzelnen Menschen, sondern um die gesamte Menschheit, um den gesamten Planenten Erde.

Doch hier mal einige Fakten.
Ausgangspunkt ist der 20.3.2010, einige von Ihnen werde sich wahrscheinlich noch erinnern, es sind zwei Ereignisse die wir betrachten wollen .

1. Ereignis am 20.03.2010: Ausbruch des Isländischen Vulkans – Eyjafjallajökull ( Link zu unseren Artikel zu diesem Thema – http://seinundschein21.wordpress.com )
2. Ereignis am 20.04.2010: Explosion der Bohrinsel mit den Namen „Deepwater – Horizon“, und nachfolgend der Ölaustritt im Golf von Mexiko – Siehe auch Abbildung unten.

Quelle: Der Standard am Montag, den 31.5.2010

Meine Damen und Herren
Analysieren wir mal, zwei solche Ereignisse im Abstand von genau einem Monat, gibt es hier einen Zusammenhang, ich sage ja immer: „Zufälle im Leben gibt es nicht, das Universum bewegt sich, die Galaxien bewegen sich, die Erde dreht sich, und alles fügt sich nun zusammen.“
Diese Ereignisse sind keine Zufälle, sondern das ist von Menschen gemacht, sie lösen solche Katastrophen aus, habe ich auch schon in meinem Buch – Endgame beschrieben.
Das Buch habe ich am Juli 2009 fertiggestellt und das Manuskript an einige hundert Verlage gesendet, wie es aber so ist, sind nur Absagen herein geflattert.
Doch was soll es.
Mir geht es nicht um Geld oder um irgendwelche Anerkennungen, was auch vielleicht einige versuchen, mir zu unterstellen, sondern mir geht es einfach und schlicht:
„Um ein besseres, transparentes, einfaches, friedvolles aber vor allem gerechtes System.“
Um das geht es mir, und um gar nichts anderes.
Jetzt könnte der eine oder andere, die eine oder andere denken, der Titel ENDGAME klingt doch auch verdächtig. Das kenne ich doch? Dann antworte ich:
„Das mag sein, gibt es auch den gleichnamigen Film, doch ich habe den Film vorher nicht gesehen, als ich das Buch schrieb, und ich habe eigentlich auch einen zweiten Titel für das Buch gehabt, nämlich „Cybergame“.
Ich, als Informatiker und Lehrer, ließ die Leser und Leserinnen abstimmen, die sich die Kurzfassung bzw. auch die Inhaltsangabe, das Vorwort durchgelesen hatten, und sie stimmten mehrheitlich für „ENDGAME“, soweit mal dazu.
Hier auch der Link zum Vorwort und Inhaltsangabe – http://eugp.org/endgame.htm
Aber weiter, betrachten wir mal die Ereignisse näher.

Was geschah am 20.4.2010?
Ich will es auch gar nicht verkomplizieren, doch wie bei so vielen Dingen im Leben, stehen natürlich die materiellen Interessen, der schnöde Mammon wieder mal im Vordergrund, die Damen und Herren, der Ölbranche, haben sich ein verteufeltes Spielchen ausgedacht, zur Förderung nach neuen Ölvorkommen, weil die Menschheit ist doch abhängig vom Öl, wird es ja auch nicht umsonst „schwarzes Gold“ genannt, sogar an den Börsen gehandelt, und wir alle sind in den Abhängigkeiten dieser „Ölbarone und Ölbaronessen.“
Verteufeltes Spiel, der Leute, die die Fäden im Hintergrund ziehen, keiner sieht sie, keiner kennt sie, doch immer sind sie da. Wir die normalen Menschen, sind deren Sklaven, doch haben es nur die wenigsten Begriffen, nur die wenigsten haben den „Durchblick“, die Ereignisse zu deuten, zu durchschauen.

Warum?

Weil eigentlich die „normalen Menschen“, mit Ihren Leben zu sehr beschäftigt sind, sie wollen Leben und kämpfen um Ihr Überleben.
Kurzarbeit, Lohnverzicht, die hohen Mieten, die hohen Steuern, die hohen Energiepreise, und immer mehr, und immer mehr Päcken werden geschnürt, und auf den Rücken der normalen Menschen raufgepackt.
Ein Vergleich, sie kennen vielleicht den Film Zorro, wo die Mienenarbeiter Steine klopften und dann abtransportiert haben, mit so Körben, so könnte Mann / Frau sich das auch vorstellen, doch dies ist das „normale Leben.“
Das ist Fakt, da brauchen wir nur mal eins und eins zusammenzählen, und eins und eins ist nun mal zwei.
Die Britisch Petrol, nachfolgend kurz BP genannt, die BP – Vorstände haben ihre Aktien zu einem Höchstpreis am Markt verkauft, das ist Fakt.
Der Aktienkurse von BP ist gefallen, das ist auch Fakt, wenn sie sich mal die Börsenkurse ansehen, dann ist es auch grafisch ganz leicht erkennbar, wann dieser Abwärtstrend eingesetzt hat.
Hier mal ein Link dazu:
http://www.finanzen.net/aktien/BP-Aktie

Also meine Damen und Herren, was steckt dahinter, ich sage und vertrete das auch:
Die Gier, die GEIZ ist GEIL Mentalität, der Raubtierkapitalismus pur, hat diese Leutchen befallen, ich als Informatiker vergleiche das mit einem Virus, die Leutchen sind eigentlich krank, sie müßten eigentlich in ein Krankenhaus, in eine Station eingeliefert werden, eine Station in der man sie wieder heilen kann, denn sie zerstören dadurch nicht nur sich, sondern damit auch uns, die gesamte Menschheit, das Ökosystem der Erde, auch für nachfolgende Generationen.
Doch meiner Meinung nach, da bin ich auch nicht alleine, sind Haß, Geiz, Habgier, Neid, Macht ausüben, und das zu jedem Preis, Ängste schüren, das sind alles schlechte Wegbegleiter, und auch die falschen Wegbegleiter. Wir haben andere Waffen, und diese Waffen können nicht verletzen, und können schon gar nicht töten, diese Waffen sind:
Die Vernunft,
Der Verstand,
Das Herz.

Wie ich auch immer sage:

„Die Vernunft, der Verstand, doch vor allem das Herz werden am Ende siegen.“

Denn eines ist mal gewiß, es kommt einen alles zurück, das irdische Leben ist ein sehr kurzes, doch ich(wir) sind nicht deren Richter, den gerichtet wird woanders, wenn Sie wissen, was ich(wir) damit meinen?

Diese Damen und Herren, der Ölindustrie haben eine neue, für sie effiziente Methode entwickelt, die wie sich herausstellte sehr kostensparend ist/war, und sie hat nur einen großen Nachteil, sie schadet massiv der Umwelt, dem Klima, den Planenten Erde, und allen darauf befindlichen Lebewesen.
Diese Methode ist eigentlich krank, ich weiß nicht, wer diese Idee geboren hat, doch eines ist auch klar, dieser Mensch, diese Menschen sind meiner Meinung nach keine Menschen mehr, denn sonst würden Sie so etwas nicht mal andenken, geschweige denn in Erwägung ziehen , was sie gemacht haben.

Sie werfen Bomben in Vulkane, Bomben in die Erde, weil man erkannte, dass unter diesen Vulkanen Erdölvorkommen sind, man kann sich das vorstellen, wie bei einem Leitungssystem, Kanäle verlaufen unter der Erde, und an irgendeinem Austrittskanal schöpfen sie das Erdöl dann ab.
Doch die Erde ist ein lebender Organismus, und das hat nun mal zur Folge, das sie sich wehrt, viele von Ihnen wissen jetzt schon was wir meinen, die Umweltkatastrophen häufen sich, Tsunamis, Hochwasserkatastrophen, Erdbeben, Tornados, Hurrikans, Temperaturunterschiede von mehr als 20 Grad, Plus und Minus, zb. 35 Grad dann wieder eine Temperatur von 10-15 Grad, solche Temperaturschwankungen sind an der Tagesordnung, uvam. sind die Folgen.
Das alles nur wegen dem schnöden Mammon?
Mal ne Frage an sie:
Denken Sie, daß diese Leute noch normal sind?
Einige Menschen mit denen ich spreche, die sagen:
„Nein, diese Leute sind nicht normal, diese Leute die sind krank.“
Ich denke genau so.
Das traurige am gesamten System ist, das sich diese Leutchen, ich nenne sie auch „Eliten“, das die keiner stoppt.

Was ist nur aus der Menschheit geworden?

Wir lassen uns von Leuten vorschreiben, was wir tun sollen, was wir zu arbeiten haben, was wir zu essen haben, wie wir Güter verteilen, und, und, und.
Meine Damen und Herren, diese Leutchen wissen nicht mehr, was sie tun, geschweige denn, wie sie es tun, und von solchen Leutchen werden wir regiert?

Einige Projekte die diese Leutchen noch durchführen:
HAARP – Was ist HAARP?
EISCAT – kurze Einführung?
Hier ein Interview mit Prof. Werlhof, das sollten Sie mal lesen
Uvam.
Vielleicht schauen Sie sich auch mal diese Webseite an.

Doch um alles mal auf einen Punkt zu bringen, wir finanzieren uns unsere eigenen Krankheiten, und nachfolgend, unseren eigenen Tod, traurig aber wahr, denn kaum einer, kaum eine hinterfragt mehr, oder stellt Fragen, berechtigte Fragen.

Doch einige tun das, sie recherchieren, sie stellen Fragen, tragen Informationsmaterial zusammen, doch wie wird es Ihnen gedankt, man beschimpft sie, man ignoriert sie, und wenn es ganz schlimm kommt, dann macht man sie mundtot, man sperrt sie weg, oder sie haben einen tödlichen Unfall.

So ist es, meine Damen und Herren, das ist die pure Wahrheit, ich und einige andere machen nichts anderes, wir tragen Informationen zusammen, wir recherchieren, weil wir uns der Wahrheit verpflichtet fühlen, wir leben nach ethischen und moralischen Grundsätzen, die da nun mal sind:
„Ehrlichkeit, Wahrheit, Glaubwürdigkeit, Bescheidenheit, Mäßigkeit, Demut, Nächstenliebe, …“
Wir denken an die nachfolgenden Generationen und wir wollen einfach, das sie liebe Leser und Leserinnen das auch verbreiten, das sie das auch weitertransportieren, weil nur so können wir dem Einhalt gebieten, gemeinsam, miteinander, füreinander.
Hier mal ein paar Zahlen:
BP macht einen Tagesumsatz von mehreren hundert Millionen Euro
Hier mal die Bilanz von BP –
http://www.finanzen.net/bilanz_guv/BP
Seit 20.4. treten pro Tag 800.000 Liter Erdöl aus, seit 09.06.2010 wurde in den Mainstreammedien eine Zahl von 6.000.000 Liter kolportiert, und seit gestern sind es 9.000.000 Liter Erdöl die austreten.

Rechnen Sie sich mal aus, wie viele Liter Eröl da bereits ausgeflossen sind?
Bitte, meine Damen und Herren, verfallen Sie jetzt nicht in den Gedanken, diese Katastrophe ist nicht vor meiner Türe, denn ich zitiere hier wieder meinen Mathe – Professor:
„Das ist das dümmste was DU hast sagen können bzw. das ist das dümmste was Du hast denken können.“
(Mein Zitat dazu: „Dumme Menschen gibt es nicht, nur zuviel Unwissende, doch manche zähle ich zu einer Ausnahme.“)

Diese Katastrophe betrifft uns alle, den gesamten Planeten Erde, und darauf befindlichen Lebewesen, wir können und wollen helfen.
Diese Katastrophe muß so schnell, wie möglich gelöst werden, mit jeden Tag, denn wir vergeuden, bringt uns das dem Tag näher, an dem das gesamte Ökosystem der Erde komplett zusammenbricht.
Wir (Wissenschaftler und Ingenieure) benötigen ein Labor, um eine rasche Lösung zu erarbeiten, also wer eine Idee hat, uns schnell ein Labor zur Verfügung stellt, der sendet eine Email an golfvonmexiko@eugp.org
Wir brauchen nur mehr die Lösung in eine Modell umwandeln, dann ist uns allen geholfen, der gesamten Menschheit.

Glauben Sie uns eines, wir machen uns nichts aus Geld, denn wir wissen, dieses Geld ist nicht mal mehr das Papier wert, auf dem es gedruckt ist, dieser schnöde Mammon, der eingentlich nur eines bewirkt, das wir Menschen, uns immer mehr in die Abhängigkeit derer begeben die es schon vor langer, langer Zeit so geplant haben.
Geld, wir nennen es binäres Geld, nuller oder einser, auf irgendeinem Bankkonto, und schnell transferiert von einem Konto zum anderen, von einem Steuerparadies zum anderen, und keiner kann es mehr kontrollieren, weil es ist, wie es ist, es darf / soll / kann keiner mehr kontrollieren.
Alle Finanzminister sorgen sich um dieser Transaktionssteuer, doch wer zahlt es wieder?

Ja, genau der kleine, das groh der Endkunden, die nichts absetzen können, die eingentlich nur LEBEN wollen.
Doch das ist kaum mehr möglich.
Alles verteuert sich.
Engerie, Mieten, Steuerabgaben, und, und, und.
Was passiert bei BP?
Ein Sozialfond mit 20 Mrd. Dollar wurde gegründet.
Ist doch lächerlich, oder?
Diesen Schaden kann Mann / Frau noch gar nicht abschätzen.
Es ist ein Schaden auf Jahrzehnte, das BESTE wäre es, diesen ÖLKONZERNEN das GAS abzudrehen, oder?

Hier auch einige Links:
http://diepresse.com/home/panorama/welt/560267/index.do?gal=560267&index=11&direct=571866&_vl_backlink=/home/panorama/welt/571866/index.do&popup=

http://www.bild.de/BILD/news/2010/05/05/oel-pest-katastrophe-golf-von-mexiko-unglueck/darum-explodierte-die-bohrinsel-deepwater-horizon.html

Eine zeitliche Abfolge der Ereignisse im Golf von Mexiko

Diesen Sozialfond zahlen wir alle wieder, wir Konsumenten, oder glauben Sie die ÖLBARONE zahlen das von ihren eigenen Taschen.
Wer sich nur ein wenig mit Betriebswirtschaft befasst, oder es auch gelernt hat, der weiß, das diese Kosten umgelegt werden, auf den Endverbraucher, wir als Endverbraucher, wir, die WIR abhängig sind von diesen „schwarzen Gold.“
Wir zahlen das, wir die Kosumenten.
Der Erdölpreis steigt, es wird wieder weiter gezockt an der Börse.
Doch wir zahlen die Zeche, obwohl wir diese Katastrophe nicht verursacht haben, sondern die ÖLBARONE, die GELDGEILEN, die HABGIERIGEN.
Da stellt sich UNS die Frage, geschah das ganze mit Absicht?

Meine Damen und Herren, wir sorgen uns um die Erde, die Menschheit, und alle Lebewesen, die auf diesen Planeten leben.
Ein Leitspruch von uns ist auch:

„Jede Generation sollte danach trachten, darauf schauen, dass sie die Erde, den Planeten, ein wenig besser, an die nachfolgende Generation übergibt, als sie sie vorgefunden hat.“

Wir haben an die Regierungen geschrieben, doch was bekamen wir, nur halbherzige Antworten.
Diese Damen und Herren, sind sie dieser Katastrophe noch nicht bewusst, doch ich(wir) sage(n):
„Es ist eine Minute vor Zwölf.“
Tod oder Leben, Freiheit oder die totale Versklavung, dass meine Damen und Herren steht am Spiel, das hängt an einem seidenen Faden, doch wir als Menschheit haben es in der Hand, oder?

Wie lange dauert es noch bis die Menschheit begreift, dass sie eigentlich in der Abhängigkeit von einigen wenigen befindet, die die Macht haben.
Die Oberlemminge, die Befehlsgeber, die Staaten, Völker, Menschen manipulieren, intrigieren, versklaven, und das alles nur weil sie nur eines wollen, den schnöden Mammon, und die Macht.
Macht ausüben, über die Menschen, die sich nicht mehr wehren wollen / können.
Wahrlich ich sage Euch:
„Das ist eine mutige Tat.“
Macht auszuüben, über solche, die sich nicht wehren können, da gehört sehr viel dazu, diese Leutchen tun mir eigentlich leid, weil sie sind geistig arm, Mann / Frau spricht auch von einer Krankheit.
Sie haben und werden es auch nicht mehr begreifen, das der schnöde Mammon nichts zählt, denn es ist, wie es ist, keiner kann sich was mitnehmen.

Gerichtet wird nicht auf dieser Welt, sondern wo anders.
Doch das ist nun mal so.
Nach Euren Taten werdet ihr gemessen.
Hochmut kommt vor dem Fall.

Meine Damen und Herren, es geht um uns Menschen, um die gesamte Menschheit, um das Ökosystem des gesamten Planeten, der Erde, schauen sie nicht weg, sondern treten sie ein, ein in den Kreis, der es ändern will, und auch ändern kann, werden Sie ein Teil davon, ein Teil der Menschen, die sich sorgen, die sich einbringen, die Lösungen für die Menschheit entwickeln wollen, und Frieden und Wohlstand auf der Erde gewährleisten wollen, hier gehts zur ANMELDUNG

Hier auch noch ein Spruch von mir:

„Am Anfang ist es wie am Ende, alles vergeht, doch was ist das Ende, und was ist der Anfang.“

Hier möchte ich diesen Artikel schließen, mit einem Zitat von B. Franklin (1706-1790)

„Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.“

LG
Harald Matschiner
Informatiker, Lehrer, aber vor allem Mensch
http://wirkandidieren.wordpress.com & http://science21.wordpress.com
http://eugp.org
Spruch:
„Wenn die Wahrheit an Deine Türe klopft, so öffne die Türe, und bitte sie herein.“

Advertisements

System mit Ablaufdatum!?!

leave a comment »

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich bin der Meinung, dieses System ist jetzt schon über den Zenit, dieses System ist nicht mehr tragbar, nicht für die Bürger und BürgerInnen, die eigentlich nur eines wollen, in frieden leben, und mit Ihren EINKOMMEN AUSKOMMEN.

Doch das geht nicht mehr.

Egal wer in der Regierung sitzt, egal in welche Volkswirtschaft man reinblickt, überall dasselbe.

10 – 20 % besitzen 80 – 90 % des Vermögens einer Volkswirtschaft, und diese Damen und Herren zahlen geringe bis gar keine Steuern, nu na machen diese Damen und Herren auch die Gesetze. ( das Prinzip das hier angewendet wird nennt sich Paretoprinzip – wenn es interessiert der Link http://de.wikipedia.org/wiki/Paretoprinzip )

80 % der Steuerlast wird vom Mittelstand getragen.

Also mir kommt das so vor, wie bei einem Flohzirkus, kennen Sie diesen Vergleich, wann nicht, dann kurze Erklärung: Die Glasplatte wird so weit nach unten gedrückt, bis der Floh nicht mehr springen kann.

Viel fehlt nicht mehr, die Konkurse nehmen zu, die Arbeitslosigkeit nimmt zu, und 2010 sieht es auch nicht viel besser aus, die Industrie entlässt nämlich nach den Wahlen die Leute um konkurrenzfähig zu sein.

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, konkurrenzfähig, das wäre eigentlich einen eigenen Artikel wert, werde ich auch noch schreiben, weil in mir brodelt es, ich glaub ich sitz auf einen Vulkan – habe eigentlich auch schon mal darüber geschrieben, Soziale Gerechtigkeit

Aber weiter, wenn wir dieses System betrachten, so wird mir schlecht, ich kotze mich an, ich muss mich übergeben, mom.

Die ArbeitnehmerInnen und Arbeitnehmer werden von diesem System doch nur von vorne bis hinten beschießen, und das das so ist, beweist die Lohnkurve und die Inflationsrate, die Statistik als solches, der Warenkorb, da sind Computerhardware drinnen, und alle wissen, im der heutigen Zeit hat so eine Hardware eine Preisstabilität wie ein Eimer mit Löcher, nämlich gar keine, die Hardware hat Quartalspreise, aber nein die Damen und Herren, haben da auch zb. ein Notebook im Warenkorb und das gehört ja zu den Gütern des täglichen Bedarfs?????

Aber weiter wenn wir jetzt nur die letzten zehn Jahre betrachten, so klafft da eine Lücke, die Inflationsrate war 40% ( durchschnittlich 4 % ), die Löhne und Gehälter sind aber nur um 25 % gestiegen ( durchschnittlich 2,5 % ), jetzt wird der eine oder die andere sagen, ja aber ich habe mehr bekommen, ja dann freuen Sie sich darüber, aber bleibt ihnen etwas übrig?

Fakt ist: Du kannst das Blatt drehen und wenden wie Du willst, es ist der Beschieß schlecht hin. Sind wir wirklich schon so weit, wir Sklaven des Systems oder wie ich uns auch gerne nenne die Gefangenen des Systems.

Aber Leute nicht mehr mit mir.

Wenn wir weiterschauen, wir haben x Millionen Menschen bereits in Armut leben, oder armutsgefährdet sind, und das in einem Staat, wo die Parteien, die Politik, doch immer betonen wir leben in den siebent reichsten.

Jetzt wir der eine oder die andere sagen, naja ich gehör nicht zu diesen x Millionen, dann sage ich: SIE / ER glückliche(r), noch nicht, aber warten wir weiter noch zu, dann sicher.

( Das ist egal in welche Volkswirtschaft in welchen Staat mein rein sieht, die Zahlen sind dann nur ein wenig anderes )

Egal ob das jetzt 100.000 sind oder 5 Millionen, da ist einer schon zuviel.

Warum?

Meine Damen und Herren, es liegt ganz schlicht und einfach an der Verteilung.

Siehe Jean Ziegler

verweise auch auf mein Buch – ENDGAME – Die Abrechnung mit dem jetzigen System

Weil ich da auch noch einige Artikel gelesen habe über Überwachung:

Zwei Zitate von B. Franklin, er lebte von 1706 – 1790, und die haben heute mehr Gültigkeit den je.

1. Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

2. Nur die Lüge braucht die Macht der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.

Man sieht, alle öffentlichen Plätze werden überwacht, die Parteien, die Politik verkauft es dem Volk, ja wir müssen das Volk, die Bürger und BürgerInnen schützen vor Terror.

Weil jeder Bürger, jede BürgerIn ist ein Terrorist

Schwachsinn, was wir brauchen ist Zivilcourage, und die müssen wir leben und einfordern, nicht wegschauen, wenn irgendwo etwas passiert, sondern auch mal drein gehen und sagen: „Nein, so nicht, es geht auch anders.”

Das nächste ist dann vielleicht noch der RFID – Chip der einen jeden eingepflanzt wird, weil da wird auch gesagt: ” Wir schützen Euch nur vor Terror.”

He Leute, wachst doch endlich auf, was ist denn los mit Euch, kämpfe ich da wirklich alleine auf weiter Flur, oder krieg ich da endlich mal Unterstützung.

Für alle die nicht wissen, was RFID ist – kurze Erklärung RFID zu deutsch, Radio Frequenz Identität – aber besser Ihr schaut Euch mal das Video an.

Kurze Erklärung: Was ist RFID?

Übrigens der RFID Chip ist Realität, Hunde & Katzen sind schon gechipt, aber Menschen sind Menschen und keine Tiere!!!!!!!!!!!!

Dieser RFID Chip kann uns Menschen ins verderben stürzen, glauben Sie mir ich weiß von was ich da rede.

Derzeit ist der Chip nur ein passiver, dh. er ist noch kein Sender, aber sollte es möglich sein, ihn ständig mit Energie zu versorgen, ja dann, wird aus einem passiven, ein aktiver Chip und Du bist immer und überall ortbar. ( aber eh egal, das Handy haben alle immer und überall eingeschalten ) Jetzt gehen wir noch ein wenig weiter, ohne dem Chip kann man keine Waren mehr kaufen, denn die Abrechnung erfolgt nur mehr über diesen einen Chip, der an einer bestimmten Stelle im menschlichen Körper sitzt. Am Handgelenk zwischen Daumen und Zeigefinger, oder auf der Stirn, weiters können sie auch nachlesen im Buch der Offenbarung 13:16

Noch etwas, in den neuen EU – Reispässen ( sowie die Fingerabdrücke, und alles nur wegen der Sicherheit – weil DU bist Terrorist ), ist dieser Chip schon enthalten.

Frage am Rande: Wem gehört die FIRMA die diesen CHIP herstellt?

Naja wenn Sie die Antwort raus finden, dann schreiben Sie mir, meine Email haben Sie ja.

Vielleicht auch noch ein Detail am Rande:

Für die meisten die Krieg sowieso ablehnen, und für diejenigen die sich da raushalten, der Afganistankireg wird nicht geführt wegen der Terrorbekämpfung sondern einzig und allein, wegen Uran & Erdgas ( Uranknappheit und es wurde dort Erdgas gefunden, die Funde sind größer als die von Saudi Arabien )

Noch ein guter Tipp von mir, fangen Sie an Sachen und Dinge zu hinterfragen!!

Schauen Sie hinter die Kulissen

Und eine Bitte habe ich noch, senden Sie den Artikel evt. weiter an Leute die sich auch dafür interessieren könnten.

Lg

Harald matschiner
Informatiker, lehrer, aber vor allem ein Mensch
http://wirkandidieren.wordpress.com
Zitat:
Einer der nicht aufgibt, denn wenn Unrecht zu Recht wird, so wird Widerstand zur Pflicht.

Die Vernunft, der Verstand, aber vor allem das Herz werden am Ende siegen.
Das Herz kennt den Weg.

Written by peacemaker21

1. März 2011 at 23:05

Veröffentlicht in Allgemein

Wird das Internet abgeschalten!?!

leave a comment »

Meine Damen und Herren
Liebe Freunde

Grosse Mengen an Call-Optionen kündigen etwas an!
Wie WIR wissen, wurden vor dem 11. September 2001 ungewöhnlich viele Put-Optionen von Unternehmen gehandelt, die durch die Anschläge geschädigt wurden, wie Airlines, Banken und Versicherungen. Das gleiche fand vor der Ölkatastrophe am Golf von Mexiko statt, wo Goldman Sachs seine BP Aktien abgestossen hat und Halliburton die Firma kaufte, die für die Säuberung beauftragt wurde. Das heisst, gewisse Insider wussten im voraus, die Katastrophen werden passieren und haben entsprechen mit ihrem Wissen am Aktienmarkt gehandelt, um riesige Profite einzufahren.

Alleine diese Tatsache deutet darauf hin, mit den 9/11 Anschlägen und mit der Explosion der Deep Water Horizon Plattform stimmt etwas nicht, das ganze stinkt zum Himmel, wenn es Leute mit Vorwissen gab. Also waren es im ersten Fall keine Terroristen und im zweiten war es kein Unfall.

Jetzt sind ungewöhnlich viele Call-Optionen auf die Firma Qwest gehandelt worden.
Was bedeutet das?
Qwest ist ein sehr grosses amerikanisches Kommunikationsunternehmen mit Sitz in Denver Colorado und liefert Telefon-, Internet-, Mobilfunk- und digitale TV-Dienste.
Der Umsatz beläuft sich auf ca. 14 Milliarden Dollar und es werden 30’000 Leute beschäftigt.

Wenn jemand eine Put-Option kauft, dann wettet dieser auf fallende Kurse. Eine Call-Option ist umgekehrt, man meint der Kurs wird in Zukunft steigen. In den vergangenen Tagen wurden sagenhafte 576’683 Call-Kontrakte gehandelt, obwohl normalerweise der Durchschnitt für 10 Tage nur 58’125 ist, also zehnmal mehr als üblich. Auf der anderen Seite wurden nur winzige 41 Put-Optionen gehandelt. (Daten von marketintellisearch.com)

Es wurden deshalb folgende Alarmsignale ausgelöst:

– Ungewöhnliches Call Volumen
– Niedriges Put zu Call Verhältnis
– Rekordhohes 3 Monat Call Volumen

Da haben offensichtlich gewisse Leute eine wichtige Insider-Information erhalten, der Aktienkurs von Qwest wird steigen und sie wollen davon profitieren.

Der Kurs der Qwest-Aktie ist jetzt schon relativ hoch mit $5,82, wenn man sich den tiefsten Kurs der letzten 52 Wochen anschaut von $3,35. Warum sollen Investoren meinen, der Kurs wird nochmehr steigen und kaufen deshalb wie verrückt Call-Optionen?
Was soll den Wert der Aktie anziehen lassen?
Das kann zwei Sachen bedeuten. Entweder will jemand die Firma Qwest kaufen oder es passiert etwas, von dem Qwest profitieren wird. Was könnte das sein?

Qwest hat aber schon ein Übernahmeangebot von CenturyLink in diesem Jahr bekommen, die Transaktion bedarf nur noch einer Genehmigung und würde per 21. April 2010 gelten. Die Aktionäre von Qwest sollen 49,5% der gemeinsamen Firma dann besitzen.

Da Qwest sehr stark im Internet-Geschäft tätig ist, könnte damit was passieren. Die Firma ist Mitglied des Internet2 Konsortium, wobei es dort vordergründig um ein Glasfaser-Backbone und höhere Übertragungsgeschwindigkeiten gehen soll. Im Hintergrund geht es aber laut Skeptikern auch um mehr staatliche Kontrolle der Nutzer, um die Einschränkung der Netzneutralität bis hin zur Zensur und der ganzen Abschaltung des Internet, ein Recht welches Obama sich in diesem Jahr selbstherrlich genommen hat, aus Gründen der “Sicherheit” natürlich, im Kampf gegen den Cyber-Krieg.

Ist wieder eine “false flag” Operation geplant? Wir werden sehen.

Ein Internet-Experte mit dem ich darüber gesprochen habe beschrieb mir humorvoll folgendes mögliche Szenario:

“Al-CIAda wird ein Monstervirus in die Rootserver einspeisen und das Internet in den USA lahmlegen, damit kann man das Internet abschalten und zur präventiven Massnahme wird das sichere Internet2 eingeführt. So könnte es ablaufen und 99% der Schafe würden es glauben!”

Quelle von Freeman

Written by peacemaker21

22. September 2010 at 21:05

Veröffentlicht in Allgemein

Petrus arbeitet jetzt für das Pentagon

leave a comment »

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Freunde

Dieser Artikel hat es in sich, doch lesen Sie selbst.

US-Militärs basteln an der Wetterwaffe:

Marginaler Präsident
Der neue US-Präsident stand zwar zu Redaktionsschluß noch nicht fest.
Der Name ist aber letztlich auch uninteressant. Darauf wies in einem Interview mit dem österreichischen Magazin „format“ der US-Schriftsteller Gore Vidal hin, der zu den auflagen-stärksten amerikanischen Autoren zählt.
Vidal:
Unsere Präsidenten sind mehr und mehr marginalisiert worden, und das Land wird von den großen Konzernen dominiert, welche die Kandidaten finanzieren, damit diese kandidieren.
Diese Wahl wird zwei Milliarden Dollar kosten— wo bleibt da noch Raum für Politik?“
Und:„Das System wurde sorgfältig darauf ausgerichtet, daß während des Wahlkampfs auf keinen Fall politische Fragen zur Sprache kommen. Stattdessen unterhalten wir uns darüber, ob ein Kandidat über seinen Hund oder sein Schwiegermutter Lügen verbreitet hat.“
Die Weltmacht Nummer eins rüstet auf.
Seit gut einem Jahr planen die US-Streitkräfte auch für künftige Kriege im Internet.
Eigentlich wollte man schon während des Angriffs gegen Jugoslawien im Frühjahr 1999 so weit sein. Jetzt wird mit Hochdruck daran gearbeitet, daß wenigstens die nächsten Waffengänge nur noch am Computer geführt werden müssen.
Merkwürdig dabei mutet die übliche Heuchelei an. Das Pentagon argumentiert, man müsse dafür gerüstet sein, Internet-Angriffe bestimmter „Schurkenstaaten“ gegen die USA abwehren zu können. In Wirklichkeit machen die US-Militärs kein Hehl daraus, daß sie in den virtuellen Konflikten der Zukunft die ersten am Drücker sein und per Knopfdruck etwa die Strom- und Wasserversorgung des Gegners ausknipsen, seine Währung ruinieren, Züge entgleisen lassen wollen.
Erst jetzt wurde bekannt, daß sich das Pentagon nicht mit dem weltweiten Internet-Kriegführen zufriedengeben will. Denn schon 1996 ließ die US-Luftwaffe eine Studie anfertigen, die sich mit Möglichkeiten befaßt, in Zukunft auch das Wetter in die militärischen Planungen miteinzubeziehen.
Bis zum Jahr 2025, heißt es in der Studie (die im Internet unter www.au.af.mil/ au/2025/ abzurufen ist), werden die Vereinigten Staaten die dominierende Luft- und Weltraummacht sein. Aber damit nicht genug: die amerikanischen Streitkräfte müßten bis dahin auch das Wetter „besitzen“.
Das Stichwort heißt „Wettermodifikation“ und meint nichts anderes als die Verstärkung oder Unterdrückung natürlicher Wetterabläufe. Im Extremfall kann dies sogar die „Fabrikation“ völlig neuer Wetter-phänomene umfassen und die weitgehende Manipulation des globalen Klimas einschließen — ein apokalyptisches Szenario.
Derzeit — und mit Rücksicht auf den möglichen Widerspruch der UNQ — konzentrierei sich die Bemühungen der US-Wettermacher noch auf Wetterprozesse mit einer geographischen Reichweite von „nur“ zweitausend Quadratkilometern.
Doch mit dieser Bescheidenheit ist bald Schluß.
Denn im Ernstfall, so die Vorgaben aus dem Pentagon, darf das Wetter über dem gegnerischen Territorium nicht mehr „neutral“ sein.
So sollen zum Beispiel unbemannte Flugkörper über dem Einsatzgebiet Zirruswolken verteilen, die dem Gegner nicht nur die Sicht nehmen, sondern auch verhindern sollen, daß der Feind Infrarotinstrumente wirkungsvoll einsetzen kann. Mikrowellenerhitzer könnten lokale Sprühschichten erzeugen, die den Einsatz radargesteuerter Instrumente unmöglich machen. Gleichzeitig könnten zielgerichtet Gewitter verstärkt oder erzeugt werden.
Der Einsatz der „Wetterwaffe“ ist kein Science-Fiction-Märchen mehr. Washington besitzt das Geld und die nötige Skrupellosigkeit, sie einzusetzen, so bald sie verfügbar ist. Wer ist hier eigentlich der „Schurkenstaat“?

26 OPPOSITION 6/20

Written by peacemaker21

22. August 2010 at 00:42

Veröffentlicht in Allgemein

Bedrohung der Menschheit!?!

with 2 comments

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Freunde

Guten Tag,

die US Regierung ueberlaesst es seit Wochen ausschliesslich BP, die Loecher im Boden des Golfs von Mexiko zu schliessen. Es handelt sich um einen Vulkan (siehe Videolink unten), den BP angebohrt hat, aus dem nicht nur Oel, sondern auch vulkanisches Material austritt.

Wir reden hier ueber hochgiftige Substanzen, die auch von der Atemluft aufgenommen und abregnen werden. So finden diese Gifte Eingang in alle Pflanzen, Tiere und Menschen;
abhaengig von der Menge, sind diese Gifte umgehend toedlich.

Wir atmen diese Gifte ein; sie gelangen ueber die Nahrungskette in unsere Leiber.
Folgen: verschiedene Krankheiten u. Tod.

Gulf Oil Spill IT IS A VOLCANO

http://www.youtube.com/watch?v=DIWMnmq2MgI&feature=related

Diese Gifte breiten sich seit Wochen im Golf aus und erreichten via Golfstrom schon den Atlantik.

Sie werden sich, sofern ihr Austreten u. ihre Verbreitung nicht aufgehalten wird, ueber die ganze Erde verbreiten, wie das Video zeigt u. jeder Meereskundler weiss.

Es handelt sich hier vermutlich um einen der heimtueckischsten Anschlaege, die jemals auf die gesamte Menschheit verübt wurden; die Massenmedien verharmlosen die Tragweite dieses Ereignisses vermutlich, bis es zu spät ist.

Wir, die Menschen und Voelker dieses Planeten, muessen jetzt von unseren Regierungen sofortiges Handeln fordern, damit die Loecher im Meeresboden geschlossen werden und die Mikroben sofort ausgebracht werden, die sich von Oel ernaehren und voellig unschaedlich fuer maritime Lebewesen sind, (Videos darueber im CV Favoritenfeld u. auf YouTube) – ;

diese Mikroben koennen innerhalb von sechs Wochen das Oel beseitigen.

Falls sich diese Oelpest und die anderen hochgiftigen Substanzen ueber den Planeten verbreiten,
wird sich das Klima aendern;

schwarzer Regen wird fallen, die Ozeane werden keinen Sauerstoff mehr produzieren;
die Ernten werden minimiert oder ganz ausfallen, es werden Hungernoete kommen….

das wird Aufstaende und allgemeines Chaos hervorrufen, deren die illegitimen „Herrscher der Welt“,
mittels Kriegsrecht und Weltregierung Herr zu werden vorgeben koennten;

Obama hat schon angekuendigt, nun muesse die „green industrie“ her, die Zurichtung der gesamten Gesellschaft auf „Umweltschutz“; der als Vorwand benutzt werden wird, jeden Menschen zu entrechten. Das wird dann die diktatorische, tyrannische Neue Weltordnung sein.

Und es werden Milliarden Lebewesen sterben, an der Oelpest, an den vulkanischen Giften u. weiteren Folgen.

E-Post an die „Bundesregierung“ hier per Online-Formular:

http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/EN/Service/Email/email.html

Bitte engagieren Sie sich in dieser Sache umgehend, fuer Ihre eigene, lebenswerte Gegenwart und Zukunft und die der uns nachfolgenden Generationen – und nicht zuletzt fuer alle Lebewesen und unsere Erde.

Andernfalls sollen Sie ….. – nun, unter „zivilisierten“, indoktrinierten, apathischen, politisch korrekten Menschen
ist die Hoelle laengst nicht mehr existent;

glauben Sie , was Sie wollen, aber helfen Sie wenigstens dieses eine Mal mit, etwas FUER das Leben selbst zu tun.

Anmerkung:

Meine Damen und Herren,
Es ist nicht genug zu wissen, Mann / Frau muss auch bereit sein anzuwenden.
Es ist nicht genung zu wollen, Mann / Frau muss auch bereit sein zu tun.
(JW. Goehte, 1749-1832)

Ich sage:
„Wir leben alle auf einem Planeten, und das was hier passiert, ist ein PROBLEM der gesamten Menschheit, da sollten WIR mal alle Eitelkeiten beiseite lassen, und gemeinsam, füreinander, miteinander zusammenarbeiten, um dieses Problem zu lösen.
Wir haben eine Lösung, haben bereits an alle Ministerien geschrieben, doch KEINE REAKTION.
Anscheinend haben diese Damen und Herren, den ernst der Lage noch nicht erfasst, ist ja auch der GOLF VON MEXIKO tausende KILOMETER von EUROPA, Österreich, Deutschland, Schweiz, und, und, und entfernt.
Die Regierenden handeln nicht!!!
Doch eines sei hier auch noch gesagt:
„Sollte das Öl in den Atlantik gelangen, dann ist Feierabend, dann verbreitet es sich durch die Strömungen in den ganzen Weltmeeren, das hat zur Folge, das die Lebewesen in den Weltmeeren absterben, sterben, verenden, das hat weiters zur Folge, dass es Auswirkungen auf unsere Nahrungsmittelkette hat, und das hat massive Auswirkungen auf das Klima, in zwei bis drei Jahren, haben wir hier -30 bis – 40 Grad, die die dann noch leben, werden wohl oder übel an den Giften sterben.

Hier einige Verweise:
http://www.weltderphysik.de/de/4245.php?ni=873

http://www.klimaktiv.de/article96_2749.html

http://weltenwetter.wordpress.com/category/klimaforschung/page/5/

Die Erde bebt – Live Seimsograph

Mein Artikel dazu, die Wahrheit über die Ölkatastrophe.
Lg
Harald Matschiner
Informatiker, Lehrer, aber vor allem MENSCH
Vorstand Generationen Partei
http://wirkandidieren.wordpress.com
http://eugp.org

Freundlich ,

Jaeger
Clustervision
web broadcasting
http://www.youtube.com/user/grandmasteryeager

Written by peacemaker21

16. Juni 2010 at 18:25

Veröffentlicht in Allgemein

Unterliegen wir einem HAARP-Hochwasser!?!

leave a comment »

Unterliegen wir einem HAARP-Hochwasser ?

Was bedeutet diese Abkürzung?
Ich kann mir vorstellen, daß Sie sich unter dieser Bezeichnung eventuell keine Vorstellung machen können. HAARP ist die Abkürzung für: High Frequency Active Auroral Research Programm, auch High Frequency Active Auroral Research Project und offiziell ein ziviles wie auch ein militärisches Forschungsprogramm, bei dem die Wirkung von elektromagnetischen Wellen auf die obere Atmosphäre, im Speziellen, die Ionosphäre, untersucht wird.

Inoffiziell ist HAARP aber ein ultramodernes Waffensystem. Es geht hier um die Beeinflussung der Gedankenkontrolle mit Hilfe der ELF-Strahlen. Dabei ist sowohl die Möglichkeit der physisch und/oder psychisch, des Tötens und eben der Gedankenkontrolle gegeben.
Weiterhin ist es möglich, mit diesem Waffensystem Explosionen, Flugzeugabstürze, Erdbeben und Wetterbeeinflussungen zu verursachen. HAARP kann Veränderungen der klimatischen Bedingungen bewirken. Das System kann auch das gesamte Ökosystem beeinträchtigen, insbesondere in der empfindlichen Antarktis. Eine weitere schwerwiegende Folge von HAARP sind die Löcher in der Ionosphäre, die durch die nach oben gerichteten starken Wellen entstehen.

Der Erfinder Nicola Tesla trat bereits 1912 mit „weckergroßen Geräten“ vor die Öffentlichkeit,
brachte Gebäude und Brücken ins Wanken und erklärte, mit dieser Technik könne er die Erde spalten.
Es gibt bewegliche HAARP-Geräte bis herunter zu der Größe, die in eine Aktentasche passen.

HAARP ist primär eine Waffe, kann aber auch Wirbelstürme von bewohntem Gelände auf das offene Meer umleiten. Entscheidend ist, ob ein Mörder wie George W. Bush US-Präsident ist oder ein Mann wie der Friedensnobelpreisträger Jimmy Carter, der versuchte, sein Amt in Verantwortung vor Gott und dem Sittengesetz auszuüben – was in den USA noch unmöglich ist.

HAARP könnte auch das Abschmelzen der Pole beenden, weil es die Energie aus großen Regionen abziehen kann.

Hollywood hat uns das im Katastrophenmodus gezeigt mit dem Film: Der Tag danach.

http://www.celluloid-dreams.de/kritiken/show/Der-Tag-danach.html

Betrieben wird die abgelegene Anlage bei Gakona in Alaska von der University of Alaska, der US Air Force und der US Navy.

http://de.wikipedia.org/wiki/HAARP

Die absichtlich unzureichende Katastrophenhilfe bei dem Hurrican Katrina in New Orleans durch George W. Bush macht allen ein weiteres Mal klar, dass das ein rassistischer Massenmörder ist!.

George W. Bush muß vor Gericht gestellt werden.

Darüberhinaus besteht der Verdacht, daß er Katrina durch HAARP hat produzieren lassen. Es geht wie im II. Weltkrieg um Bevölkerungsreduktion auch unter den eigenen Landsleuten. David Rockefeller/USA, der Befehlshaber Merkels, forderte auf der Bilderberger-Konferenz in Kanada am 06.06.06, neunzig Prozent der Menschheit zu vernichten, weil sonst die Ressourcen nicht reichen würden.

Das ist eine Lüge.

Für den Tsunami am 24.12.04 ist erwiesen, dass er ein von den USA begangener Massenmord war.

Hier eine weitere Dokumentation:

Am Freitag, 13. August 2004, Beginn der Olympischen Spiele in Athen, rollte der Orkan „Charly“ auf Florida zu. Nachfolgend kam es zu globalen Überflutungen in China, Japan, Frankreich und England. Deutschland kam damals mit einigen Wolkenbrüchen davon. Im weiteren Verlauf des Sommers 2004 wurde Florida noch von mehreren Unwettern heimgesucht, sodaß dort eine Bürgerbewegung die Frage nach der künstlichen Verursachung durch HAARP im Rahmen des Bevölkerungsreduktionsrogramms stellt. Lt. Prof. Hubert Markl, früher Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, sollen fünf Milliarden Menschen aus der Bilanz entfernt werden.

Im Jahr 1961 rollte der Hurrican „Fifi“ auf Florida zu und wurde von US-HAARP (High Frequency Active Auroral Research Program) nach Honduras umgeleitet, das weitgehend zerstört wurde und heute Belice heißt. Schadensersatzforderungen wurden von den USA ebenso ignoriert wie solche Japans bei anderen von HAARP angerichteten „Natur“katastrophen.

Bei allen angeblichen Naturphänomenen muß heute die Frage nach dem manipulativen Anteil gestellt werden insbesondere durch HAARP, aber auch durch Chemtrails u.a..

In Frankreich starben während der Hitzewelle 2003 in der ersten Augusthälfte elftausend Menschen mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Hitze enthielt ein lähmendes Element, das allein durch die Temperatur oder andere gewohnte Faktoren wie die Luftfeuchtigkeit nicht erklärbar war. Es ist denkbar, dass mittels Manipulation der Schumannfrequenzen der Thermostat im Gehirn geschwächt wurde, der die Temperaturregulation zu leisten hat. Das kann ein alter Mensch dann nicht mehr kompensieren.

Daß der Tsunami am 26.12.04 ein Massenmord, ausgeführt durch die USA, war, steht ohne Gerichtsverfahren fest. Denn nach eigenen Angaben wussten US-Beobachter mindestens zwei Stunden vorher, was kommen würde, gaben aber keine Warnung heraus mit der Begründung : der Indische Ozean ging uns nichts an. Das ist Massenmord durch Unterlassung. Helmut Kohl wurde aus dem Hotel Paragon auf Sri Lanka eine Stunde vor dem Einschlag der Welle ausgeflogen und warnte offenbar auch niemand. Es wurden wahrheitswidrige Berichte verbreitet, er sei unmittelbar vor Ankunft der Flut knapp gerettet worden. In der Indischen Presse wurde klar gemeldet, dass die 300.000 Flutopfer des 26.12.04 einer gemeinschaftlichen militärischen Übung der USA, der EU und Russlands zum Opfer fielen.

Angesichts der dramatisch zunehmenden Umweltschäden und Manipulationsmöglichkeiten durch HAARP ist es unverständlich, daß darüber nicht breiter berichtet wird. An der Dokumentation von RESCH 1984 in der Reihe „Imago Mundi“, Andreas Resch-Verlag: „Geheime Mächte, der Innenraum des Menschen“ ging man vorbei. (Prof. Dr. Dr. Resch trat 1955 in den Redemptoristenorden ein, wurde 1961 zum Priester geweiht und 1969 Professor für Psychologie und Paranormologie an der Päpstlichen Lateranuniversität, Rom). RESCH beschreibt u.a.:
1. die SCHUMAN-Resonanzschwingungen: Diese sehr langwelligen (etwa 40.000 km) natürlichen Schwingungen laufen ständig zwischen Erdoberfläche und Ionosphäre ab, werden durch Gewitter angeregt und modulieren wichtige Biorhythmen, vor allem die Gehirntätigkeit im alpha-Zustand. 2. Die ELF-Schwingungen (Extremely Long Frequencies): Diese künstlich erzeugten Schwingungen haben vergleichbare Wellenlängen und modulieren die SCHUMAN-Frequenzen und damit Biorhythmen. Sie werden seit Jahrzehnten von Großmächten erzeugt mit dem erklärten Ziel der biologischen Manipulation. 3. Die MIKROWELLEN: Diese haben eine Wellenlänge zwischen 1 m u. 1 mm und werden ebenfalls in erheblichem Umfang militärisch erzeugt. Sie können u.a. bewirken: Haarausfall, motorische Passivität, Lymphocytose, grauen Star, Gedächtnisstörungen, Chromosomenbrüche. RESCH teilt mit, daß Rußland aufgrund sorgfältiger Untersuchungen schon vor vielen Jahren den Grenzwert für die elektromagnetische Belastung von Menschen um den Faktor 1.000 niedriger ansetzte als der Westen unter US-Diktat. Kürzlich senkte BMW in seinem Verfügungsbereich die Grenzwerte der elektromagnetischen Belastung auf (nicht um!) 100.000-stel dessen, womit die übrige Bevölkerung weiterhin gegrillt wird. Telekommunikation ist gleichwohl möglich.
Der Massenmord durch die Elektroindustrie hat also nicht einmal einen sachlichen Grund. Das Thema E-Smog beginnt schon mit der wachsenden Vergiftung aus Amalgam-Plomben, da die rasant steigende ubiquitäre elektromagnetische Felddichte immer mehr Quecksilber in den Körper löst. Auch Piercing mit Metallschmuck erhöht die Gesundheitsgefährdung.
Eine Dokumentation über HAARP ist erschienen im Verlag 2001 von den Autoren Jeane Manning und Nick Begich: „Löcher im Himmel. Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP.“
Das Buch enthüllt auch die Tricks, mit denen sich die Militärs der demokratischen Kontrolle entziehen.
Bezug: Syntropia Spezialbuchversand, Wilhelm-Leuschner-Straße 36, D – 64293 Darmstadt, http://www.syntropia.de/, mail: info@syntropia.de. HAARP kann u.a. gebündelte und gepulste Hochfrequenzstrahlen in die Ionosphäre (reflektiert u.a. Radiowellen, es geht also z.B. um die Störung des Funkverkehrs) schicken, um diese zu erhitzen, zu verschieben und riesige „Linsen“ hineinzubrennen, die Strahlen gebündelt zurück zur Erde schicken.
Die Risiken sind entsetzlich, weil niemand genau die Reaktion der Ionosphäre vorhersagen kann. Wissenschaftler wie Dr. Daniel Winter, Mitbegründer des „Earth Grid Network“, warnen vor Konsequenzen schlimmer als durch die Atombombe.

Die neue Strahlenwaffe kann das Bewußtsein und das Erbgut von Mensch und Tier verändern, punktgenau können Erdbeben, Mißernten und Unwetter erzeugt werden. Das gesamte hochsensible Energiefeld der Erde kann bis zum Polsprung manipuliert werden. HAARP kann auch bei Einzelpersonen Stimmenhören erzeugen.
Lt. Dipl.-Ing. W. Lißeck, Rabenhorst 74a, 45355 Essen, Ruhr-, email: info@syntropia.de.

Im Rahmen dieser maßgeblich auf den TESLA-Energien beruhenden Techniken werden unter dem Projektnamen HAARP seit Jahrzehnten Unwetterkatastrophen, Dürrekatastrophen, Kriegseinsätze, der IQ von Menschen, Epidemien, aber auch Designerrassen (vermehrte Geburten) und ähnliches gelenkt . Frequenzsensitive Menschen (Frequenzallergiker) wissen seit Jahrzehnten auf die Sekunde zu berichten, wann die Maschinen ab- und ausgeschaltet werden. So sind diese Maschinen in Australien seit der Olympiade im Einsatz, was auf militärische bis NASA-Experimente schließen läßt. HAARP-Geräte sind schon lange nicht mehr rein stationär, sondern ähnlich tragbaren Computern in Antennenkleinstformat weltweit einsetzbar. Allein in der BRD sind unzählige Maschinen unterschiedlichster Frequenzabstufung stationiert, die Tag und Nacht nicht nur gegen Bundesbürger, sondern auch Bürger benachbarter Staaten im Einsatz sind.
Quelle: die Zeitschrift „raum&zeit“, Geltingerstr.14e, D-83623 Dietramszell, email: mail@w-lisseck.de,
Leiter eines Arbeitskreises für Elektrosensible, bedarf es dazu keines Neurochip-Implantates, es reicht jede metallische Zahnfüllung., email: redaktion@ehlersverlag.de

Internetquellen zu HAARP.
Vorbemerkung:

Das globale Mörderkartell spürt immer wieder Tatsachenberichte im Internet auf und löscht sie. Daher wird auch auf die gedruckte Literatur verwiesen.

Literatur :
Begich u. Manning : Angels don’t play this HAARP

sowie

Die Stimme des Todes

http://www.haarp.alaska.edu/haarp/data.html

http://www.alaska-info.de/a-z/haarp/alaska_haarp1.html

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT%20REPORT%20A4-1999-0005%200%20DOC%20XML%20V0//DE

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/7/7643/1.html

http://www.wahrheitssuche.org/haarp.html

http://www.youtube.com/watch?v=6cJRK1u8DXg

HAARP-Fachmann: Dr. Daniel Winter, Earth Grid Network

http://www.klimaforschung.net/haarp/index.htm

Referiert von:
Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f. Naturheilverfahren. Homöopathie. email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Zur Diskussion gestellt (daher auch die Frage im Betreff):

– alle Angaben ohne Gewähr –

Weil es um die Wahrheit geht!?!

with one comment


Meine Damen und Herren
Liebe Freunde

Uns geht es darum, Sie aufzuklären, Sie zu informieren, es betrifft nicht nur einzelne von uns, sondern alle Menschen, die gesamte Menschheit, die Erdenbürger.

Wir, die Bevölkerung, die Menschen, die Menschheit, die Erdenbürger, wir friedvollen Menschen, werden von vorn bis hinten nur betrogen und belogen, nur wenige Menschen wehren sich, fangen an zu hinterfragen und suchen nach der Wahrheit oder spüren die Wahrheit und erkennen diese nachfolgend auch, schicken Sie diesen Artikel, diese Links und Videos weiter.

Die alt herkömmlichen Medien schweigen darüber, diese Medien bringen nur das, was diesen Eliten in den Kram passt.
Sollten da im Verteiler einige der alt herkömmlichen Medienvertreter sein, dann sage ich denen mal eines: „Nehmen sie endlich mal ihren Beruf ernst, weil Sie sind es doch die für Pressefreiheit, Meinungsfreiheit, Menschlichkeit, Menschenwürde, und, und, und eintreten sollten, oder gehören Sie zu denen die vielleicht Angst haben, sich Angst machen lassen, dann vielleicht mal ein Spruch von mir:
„Angst zu haben ist keinen Schande, doch den Mut aufzubringen, diese Angst zu überwinden, das ist wahrlich eine bemerkenswerte Tat.“

Darum auch ein Spruch von mir:
„Nichts ist so wie es scheint, denn es fehlt die dazu nötige Transparenz.“

Oder:
„Niemand ist hoffnungsloser versklavt, als der, der fälschlich glaubt frei zu sein.“

Schauen Sie sich mal dieses Video an:

Unter falscher Flagge

Die Welt hat sich nach dem 11. September verändert.
Sie hat sich verändert, weil wir von nun an, nicht mehr sicher sind.
Die Worte benutzte, der im Jahr 2000 gewählte Präsident der Vereinigten Staaten, George W. Bush, um die politische Richtung für das 21. Jahrhundert zu diktieren.
Während die Amerikaner verhältnismäßig schnell mit gefälschten Beweisen zuerst Afghanistan und später den Irak angreifen, wächst der Zweifel an der offiziellen Version des 11. Septembers.
Was unmittelbar nach den Anschlägen an Spekulationen im Internet kursierte, galt bisher als wilde Verschwörungstheorie.
Doch die Indizien und sogar Beweise zeichnen ein deutliches Bild. Nicht islamische Terroristen, sondern einige ranghohe Militärs und Politiker der US-Regierung selbst, scheinen für die schrecklichen Anschläge verantwortlich zu sein. Diese Dokumentation beschäftigt sich mit den Ungereimtheiten der offiziellen Version, sowie den unterdrückten Beweisen des 11. Septembers. Außerdem gibt er eine Antwort auf die Frage, warum wir bis heute nichts davon wissen und wieso man uns belügt – auch in Europa.

Zeitgeist dieses Video unbedingt anschauen, danach werden einge Zusammenhänge klarer, warum etwas passiert, wie es passiert, nehmen Sie sich Zeit, um zu sehen, um zu hören, um zu verstehen.
Wenn Sie diese Videos sehen, so werden die alle Zusammenhänge klarer, sie werden verstehen, Ihre Wahrnehmung, von Tagesmeldungen, in den alt herkömmlichen Medien, werden sensibilisiert. Das soll heißen, Sie werden die Wahrheit erkennen und Sie werden die Lüge erkennen.

Da vielleicht auch noch zwei Zitate von B. Franklin (1706 – 1790):
„Nur die Lüge braucht die Macht der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“
Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am ENDE beides verlieren.“

Zeitgeist 1 – Part 1
Zeitgeist 1 – Part 2
Zeitgeist 1 – Part 3

Zeitgeist Part1 beschäftigt sich mit der „Größten Geschichte aller Zeiten“, wie dieser Mythos entstand, was die Hintergründe dazu sind und welche Auswirkungen dieser Mythos auf die Menschheit hat.
Arbeitsversion der deutschen Fassung (nur Ton).
Hier können Sie sich die komplette deutsche Version ansehen:
Zeitgeist 1 – komplett

ZEITGEIST2: „Die ganze Welt ist eine Bühne“
Part2 zeigt Mythos und Wahrheit um die Terroranschläge am 11. September 2001, außerdem weitere regierungsgesponsorte Terroranschläge.

http://video.google.com/videoplay?docid=-6742879200088176930&hl=de&emb=1#
– part 2

Zeitgeist 2 Addendum ( Teil1 Geldschöpfung ) deutsch synchronisiert Der erste Teil des neuen Zeitgeist films. In dem es sich ausschließlich um das Thema Gelschöpfung dreht.

http://video.google.com/videoplay?docid=-6746047403337169221&hl=de&emb=1#

Zeitgeist 2 – komplett

Überwachung nimmt zu, an allen öffentlichen Plätzen
RFID ist an der Tagesordnung
Was sagen die Regierungen, die Regierenden, nur alles zum Schutz der Bevölkerung.
Weil du bist Terrorist!?!

Leute wacht auf, ehe es zu spät ist

Zitat von mir:
„Verschwörungstheorien sind so alt wie die Menschheit, keiner glaubt daran bis sie wahr werden.“

Meine Damen und Herren
Kein Mensch sollte Macht über einen anderen Menschen haben, kein Mensch darf oder soll oder kann Macht über einen andern Menschen ausüben.
Kein Mensch darf, soll, kann einem Menschen Angst machen.

Da an dieser Stelle mal ein Spruch:
„Die Wahrheit ist immer etwas erhellendes, hilft sie uns auch mutig zu sein.“

Ich will Menschen helfen.

Mein Motto ist auch:“Menschen helfen Menschen.“

Ich setzte mich ein für eine bessere, friedvolle, transparente und vor allem gerechte Welt, in der kein Mensch mehr Angst haben muss, vor dem MORGEN.

Generation Partei – Weil es geht um UNS Menschen geht

lg
harald matschiner
Informatiker, Lehrer, aber vor allem Mensch.
Mitbegründer der Generationen Partei –
Zitat:
Die Vernunft, der Verstand doch vor allem das Herz werden am Ende siegen.
http://wirkandidiere.wordpress.com

Written by peacemaker21

11. Februar 2010 at 15:13

Veröffentlicht in Allgemein